THERAPIEKONZEPT UND BEHANDLUNG

Ganzheitliche Behandlung -

den Körper als Einheit verstehen

Osteopathie beschränkt sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome,

sondern sucht die Ursache und sieht dabei den Menschen immer als Ganzes.

 

Dieser Ansatz ist grundlegend,

um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten nachhaltig zu verbessern.


Eine weiterführende, osteopathische Behandlung dauert bei uns in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten, abweichend von der Erstbehandlung, für die Sie bitte 60-90 Minuten einplanen sollten.

Bitte beachten Sie, dass der Körper etwa zwei bis drei Wochen lang auf die Behandlung individuell reagiert. Dies kann eine kurzfristige, gewollte Veränderung des Beschwerdebildes bewirken.

Üblicherweise bedarf es nur weniger Behandlungen,
um eine deutliche Besserung der Beschwerden zu erzielen. Der genaue Verlauf ist jedoch vom Einzelfall abhängig.